Lizzi sitzt auf der Lehne einer Bank - sonnenbeschienen.

Die Sonnenstunden des Bloggens – drei Gründe, warum ich das Bloggen liebe

Spot on für die schillernden Facetten meines Bloggerlebens. Ich liebe das Bloggen! Warum? Das hier sind meine top drei aus unzähligen Gründen!

Werbeanzeigen

You can’t end an eternal flame

Aufgeben? Niemals! Du hast keine Macht über mich, es sei denn, ich gewähre sie dir und das – verlorenes Kind – tue ich nicht. Du bekommst nicht meine Wut, nicht meine Würde, nicht meine Energie, um deine Leere zu füllen. Du darfst dich an meinem emotionalen Schein wärmen, denn ich weiß, du selbst besitzt nicht diesen leuchtenden Kern und sehnst sich nach nichts als Liebe und echten Gefühlen. Du kannst nur nachahmen, nur kopieren, nur so tun als ob, weil du selbst Schwärze in dir trägst. Aber ich bin nicht leer, ich habe Persönlichkeit, Charakter – nicht immer den leichtesten und unkompliziertesten, aber mit unglaublicher Tiefe und in dieser brenne ich. Nicht infernal, nicht zerstörerisch, sondern voller Leben und Liebe. Ich bin das Feuer, ich bin der Phönix und wann immer du mich zu löschen versuchst, kehre ich stärker, schöner und mächtiger denn je zurück!