Willkommen beim Podcast von Lizzis Welt!

Lass dich von meiner Stimme in meine Welt entführen! In meinem Podcast hörst du von Liebe, Lebenslust und Handicap: positiv, authentisch, kreativ erzählt! Besuche meine spannende, einzigartige Zwischenwelt zwichen „nicht blind“ und „nicht sehend“. Schlüpfe in meine Perspektive! Viel Spaß. 

Playlist: Lizzis Welt – der Podcast!

Alle Episoden

Pssst – das sagt man nicht! Darf ich über mein Handicap sprechen?

Darf man über das eigene Handicap sprechen? Darf man sich darüber beschweren? Sich damit identifizieren? Es offen zeigen? Zugeben, dass es schwer sein kann? Und wenn man darf, sollte man auch? Diesmal setze ich mich mit sieben Fragen auseinander, die viele Menschen mit Behinderung (sich) stellen.

Ich will kein normales Leben führen. Ich will MEIN normales Leben führen

Mit Handicap muss man sich ständig beweisen, alles auf die Reihe kriegen. Sonst wird man für schwach und hilflos gehalten, oder?

Hochgradig sehbehindert ist wie jeden Tag Halloween – mein Leben mit Handicap #3

Meine Welt sieht etwas anders aus. Hier meine Brille. Mal aufsetzen? Trau dich! Sie zeigt dir, wie es ist, fast blind durchs Leben zu gehen. Passend zu Halloween beleuchte ich gruselige, paranoide und zwielichtige Aspekte und wir führen sogar ein kleines Experiment durch...

Die Schattenseite des Bloggens – Gänsehaut im Internet

Ich liebe das Bloggen - seine Schattenseiten liebe ich aber nicht! Vom unliebsamen Verehrer bis zum Cyber-Kriminellen habe ich schon alles erlebt! Ich verrate dir exklusiv, womit man sich als Bloggerin so hinter den Kulissen herumschlagen muss.

Blut spenden – Helfen mit Handicap!

Ich helfe gerne! Das liegt mir im Blut. Manchmal ist es jedoch gar nicht so einfach, etwas Gutes zu tun. Mein persönlicher Erfahrungsbericht zum Blutspenden mit hochgradiger Sehbehinderung ist voller Barrieren, Willenskraft und Herzlichkeit – eine bittersüße Mischung wie das Leben selbst!

Blogparade „Licht- und Schattenspiele aus dem Bloggerleben“

Zeige dein Sein hinterm Schein und mach mit bei meiner Blogparade über die Lichtblicke und Schattenseiten des Bloggerlebens.

Mein Schwabenweg von Konstanz nach Einsiedeln

Eines meiner liebsten Gefühle ist die Gänsehaut, die Epik auslöst und auch wenn fünf Tage nur ein Wimpernschlag des Universums sind, so erzählten sie mir doch die packende, faszinierende, einfache, tragische, wunderschöne Geschichte des Kosmos, deren Kapitel immer unvollständig bleiben werden...

Drei Engel für Lizzi – mein Muddy Angel Run 2019 (Teil 1)

Mit hochgradiger Sehbehinderung beim Muddy Angel Run mitmachen? Klar, das geht! Aber was, wenn deine Freunde keine Zeit haben und so eine Begleitperson fehlt? Hier geht's zur Erfolgsgeschichte von Offenheit, etwas Mut und Willenskraft!

Drei Engel für Lizzi – mein Muddy Angel Run 2019 (Teil 2)

Spaß im Schlamm: ich erfüllte mir einen Herzenswunsch und wurde zum Schlammengel beim Muddy Angel Run 2019! Typisch ich: fast blind, aber mittendrin! Meinen spritzigen Erfahrungsbericht, grandiose Bilder und mehr findest du einen Klick weiter!

Heiß mit Handicap – geht sexy trotz Sehbehinderung?

Wie passen Liebe, Sex und Sehbehinderung zusammen? Wie wird eine leidenschaftliche und zugleich hochgradig sehbehinderte Frau wahrgenommen? Was hat sie wohl für einen Freund? Ich erzähle dir von meinen ganz persönlichen Erfahrungen, von Klischees und dem Zwiespalt von Handicap und Sexappeal

Jetzt wird’s sportlich: Lizzi beim TalentTag beim bewegungszentrumpfulb!

Auf der Suche nach einer neuen Sportart habe ich am TalentTag beim bewegungszentrumpfulb Schießen nach Gehör, Rollski und Tandemfahren ausprobiert. Lies oder höre meinen Erfahrungsbericht über Para-Sport dazu!

Wie Technik mein Leben bereichert – online bin ich nicht sehbehindert!

Mein digitales Leben ist vollkommen barrierefrei - dank moderner Technik und Digitalisierung! Wo Hindernisse und Barrieren meinen Alltag zum Hürdenlauf machen, ist online nichts als Freiheit. Da kann ich sein, wer ich wirklich bin – unverfälscht, uneingeschränkt! Wie funktioniert das? Warum ist das so?

Seit einem Jahr freiwillig abgestempelt – mein Leben mit Handicap #2

Seit genau einem Jahr kennzeichne ich mich als hochgradig sehbehindert. Damit nehme ich den Richtern des Alltags, meinen Mitmenschen, ihr heißgeliebtes Stempelkissen weg und drücke mir selbst eine fette Markierung auf. Das hat positive und negative Effekte, es schützt mich vor früherer Aggression, beraubt mich meiner Individualität, hilft und schadet mir und verändert mein Leben – und zwar so...

Geboren im Sonnenfeuer – Fragment

Das Wasser blubberte, brodelte, sprudelte und dann brach geräuschlos etwas aus den Tiefen hervor, verdrängte die Wassermassen und bahnte sich seinen Weg an die Luft. Etwas Gewaltiges verließ das Meer, ein gigantischer Schatten vor der Sonne schoss in die Höhe, löste sich sprühend und spritzend von seiner nassen Herberge und stieg in die Luft...

Vergiss chillax – lieber chillizzi!

Stressfrei und entspannt trotz Behinderung, Vollzeitjob, Alltag, Bloggen, Hobbys, Familie, Freunde und Freizeitspaß? Das sind meine Tipps und Strategien gegen Stress und für tiefe Entspannung und echte Balance.

Werbeanzeigen