Lila Blumen

Frühlingszauber – Fragment aus Samtgesang

In den zeitlosen Raum, der war und doch nicht war, an einen Ort, der nichts als Stille kannte, hatte sich ein wundersames Lied geschlichen, war neugierig durch ein Tor, das es nicht gab, gekrochen und hallte nun von ewigtauben Wänden wie ein Weckruf voller Lebenslust. Ihm folgte wie der erste Morgen ein Strahl aus einem Bündel Licht. Sein goldschimmernder Kegel aus purer Wärme und glühender Kraft glitt über marmorkalten Boden, zerklüftete Stufen hinauf, erklomm den natürlichen Sockel und tauchte mit jedem verstreichenden Augenblick den ewig schlafenden Krieger, der erwacht war, in gleißendes Sonnenlicht.

Werbeanzeigen
111 Fragen an Lizzi

111 Fragen an Lizzi – Teil 5

Teaser: Riskiere doch mal einen Blick in meinen Reisekalender für 2019. Der ist sowas von voll und dementsprechend sprühe ich vor Vorfreude! Aber auch, wenn Vorfreude die schönste Freude ist, so ein Rückblick ist auch nicht verkehrt – darum erzähle ich dir von einem Moment, in dem mich Musik so tief berührt hat, wie noch nie zuvor in meinem Leben… und um Wolken geht es auch 😉