2 Kommentare zu „#12 Hochgradig sehbehindert ist wie jeden Tag Halloween – mein Leben mit Handicap #3

  1. Hallo Lizzi,
    diese Folge von Dir gefällt mir sehr, denn Du beschreibst wunderbar, in welcher Zwickmühle wir dich manchmal stecken. Ich selbst bin sehbehindert und bewege mich mit 10% Sehkraft zwischen zwei Welten. Das betrachte ich eher als ein Gewinn, es ist ein Teil von mir. Doch es erschwert die Kontaktaufnahme mit fremden „Normalsehenden“.
    Ich hoffe, dass sich viele diese Folge angehört haben. Es ist großartig.
    Liebe Grüße
    Lars

  2. Hi Lars,

    ganz lieben Dank für deine Worte! Ich finde es schön, dass du sagst, dass deine Sehbehinderung ein Teil von dir ist – viele sehen sie ja als persönliches Unglück, Bürde oder Krankheit an. Klar, keiner möchte sowas unbedingt haben, aber mal ehrlich, wie man mit solchen Umständen umgeht, welche Sichtweise man hat, das ist es, worauf es ankommt.

    Wenn dir ein Artikel / eine Folge von mir gefällt (oder mehrere ;)), darfst du diese natürlich liebend gerne teilen! Ich freue mich sehr über jeden, dem das hilft, gut tut oder zum Nachdenken anregt. Und wenn dann auch noch Feedback, Gedanken oder eine eigene Geschichte zurückkommen… dann bin ich absolut glücklich 🙂

    Ganz herzliche Grüße
    Lizzi

Was sagst du dazu?